Ziel - Stiftung: Nachhaltige Sicherung der Sammlungen

Die Bestände der auf dieser Internetseite präsentierten Sammlungen sind in oft jahrzehntelanger Arbeit entstanden. Die Initiatoren haben sie oft aus Altersgründen Verkehrsfreunden jüngerer Generationen anvertraut um eine weitere Zugänglichkeit zu ermöglichen. Aber auch die heutigen Betreuer werden einmal älter, so dass sich dann irgendwann auch wieder die Frage nach der Zukunft der Sammlungen stellen wird. Leider sind in der Vergangenheit auch schon erhaltenswerte Sammlungen aus verschiedenen Gründen aufgelöst, unzugänglich geworden oder im schlimmsten Fall der Vernichtung anheim gefallen, weil sich deren Besitzer nicht rechtzeitig darüber Gedanken gemacht haben und die Erben  dann damit häufig überfordert waren. 

Es soll daher bereits in naher Zukunft Vorsorge getroffen werden, die hier vorgestellten Sammlungen auch für künftige Generationen nutzbar zu halten. Den besten Weg zur nachhaltigen Sicherung von Material stellt die Einrichtung einer Stifung dar. Für den Bereich Schienenverkehr gibt es zum Glück bereits seit einigen Jahren eine Dachstiftung in Form der Stiftung Deutsche Eisenbahn (SDE). Geplant ist bei der SDE eine Unterstiftung "Nahverkehrs-Bildarchiv" einzurichten, wozu die grundsätzliche Bereitschaft der Dachstiftung bereits erklärt wurde.

Die Einrichtung einer Stiftung setzt aber ein entsprechendes Kapital voraus. So werden bereits jetzt alle aus dem Verkauf der Bilder der einzelnen Sammlungen erzielten Erlöse für den Kapitalstock der zu gründenden Stiftung zweckgebunden hinterlegt. Die Erarbeitung eines Konzeptes für die "Stiftung Nahverkehrs-Bildarchiv" ist in Vorbereitung mit dem Ziel der Einwerbung von Geldzusagen zur Stiftungsgründung um das für den Kapitalstock notwendige Mindestkapital zu erhalten.

Als erstes Ergebnis dieser Vorbereitungen liegt nun ein Werbeflyer zur Stiftungsgründung vor, mit dem auch eine Geldzusage gegeben werden kann.

Eine Stiftung unter dem Dach der SDE ist gemeinnützung. Dies bietet Spendern vielfältige Steuervorteile. Jeder Interessent, der in Form einer finanziellen Zusage, aber auch Sachwerten dazu beitragen möchte, den Sammlungen eine langfristig gesicherte Zukunft zu ermöglichen, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte setzen Sie sich hierzu mit den Initiatoren dieser Internetseite in Verbindung.

 

zurück zu "Idee-Dokumentation"

zurück zu "Erwerb und Nutzung"